• Valentinstag - Tag der Verliebten und für Menschen, die sich gern haben - Hier ein paar herzliche Tipps
     
      
  • Das war die Harz-Hochzeit Messe 2014
     
      
  • Die Harz-Hochzeit Messe 2014 - Unschlagbar herzlich-rund
     
      
  • Harz-Hochzeit 2014 - Countdown läuft - Dieses Jahr auch vor dem Kloster "Frühling"
     
      
Süße Versuchungen...  an Valentin genau die richtige Wahl!
Na? Sind Sie verliebt? Vielleicht erst seit kurzem. Womöglich aber auch schon ganz lange. Ja, wir wissen, daß man keinen besonderen Tag braucht, um einem geschätzten Menschen seine Zuneigung zu zeigen. Aber schön ist es irgendwie doch, mit dem Valentinstag. Ganz sicher müssen es keine großen Präsente sein, die Ihrem Gegenüber ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Zeit miteinander zu verbringen, ist doch immernoch das Tollste. Wie wäre es zB mit einem Gutschein für ein schönes Harzer Frühlings-Picknick? Und bis dahin machen Sie es sich doch einfach unter einer Decke gemütlich und stoßen darauf an, daß Sie sich haben… Und wenn Sie doch ein paar Anregungen brauchen – Schauen Sie doch mal hier herüber. Die Harz-Hochzeit Partner haben da vielleicht was für Sie!

"Willst Du?" Harz-Hochzeit 2014

Die Harz-Hochzeit Messe 2014 – Einfach wunderbar! Wieder einmal durften wir feststellen: Auf unsere Gäste ist Verlass. Schon sehr zeitig sammeln sich die ersten Besucher vor dem Kloster und im Foyer des Klosterhotels, um den Start unserer diesjährigen Fest- und Hochzeitsmesse nicht zu verpassen. Es hatte sich herum gesprochen, daß sich die ersten 100 Brautpaare über einige besondere „Give Aways“ freuen dürfen. Die rosa Herzchentüten, gefüllt mit kleinen Geschenken der Aussteller, fanden in rasender Geschwindigkeit neue Besitzer. Unsere „Nummer 1“ ging an Steffi und Sascha, die die Messe mit dem Anschnitt der Hochzeitstorte von „Der Tortenmeisterin“ Claudia Reichert eröffneten. Die Zwei waren mit ihren gut gelaunten Mamas gekommen und strahlten wirklich sehr vorfreudig. Absolut klasse, wie sie die Torte teilten  – Mal hatte der Bräutigam die Hand oben und dann wieder die Braut… Wirklich gut gemacht. Zur Belohnung gab´s das oberste Stockwerk der Köstlichkeit mit nach Hause. Unglaublich schnell füllten sich die Räume und der Kreuzgang. Schon eine Stunde nach dem Startschuss konnten wir sagenhafte Besucherzahlen verzeichnen. Von der Klosterkirche bis zur Halle – Ein einziger, bunter Hochzeitstrubel, dem es an nichts fehlte. Vom Anzug und Kleidern über Beauty….

 

Vom Anzug und Kleidern über Beauty und Styling, Fotografie, Musik, Trauringen, Wedding-Plannern, Dekoration, Blumen, Feuerwerk, regionalen Fest-Locations u.v.m. Es wurde wieder viel geplauscht, probiert und vor allem das gefunden, was für den Feiertag noch fehlte. Ganz schön viel „Action“ konnte man am Stand von Stardust Design beobachten. Denn das vor-Ort-Foto-Shooting, in Kooperation mit dem Näh Atelier Golze und dem Tiaré Day spa, war ein Renner. Die Bilder gab es gleich zum Mitnehmen. Bei der kids party Mama fanden sich kleine Freunde zum Kinderspaß ein, die sich am liebsten schminken ließen. Allerdings nicht so wie die Mamas, die an unseren Beauty-Ständen verschönert wurden, sondern eher „tierisch“. Auch der „Paradiesvogel“, der Bonbons spuckte, dürfte auf jedem Fest ein Renner sein. Die echten Hochzeitstauben präsentierten sich in ihrem neuen, schmucken Körbchen. Wer sich auf den Currywurst-Brunnen auf dem Stand des Ratskeller Salzgitter gefreut hatte, musste leider auf Alternativen umsteigen – Das gute Stück erlag einem plötzlichen Motorschaden. Das tut uns natürlich sehr leid. Wir hoffen, er ist wieder genesen. An Leckereien fehlte es am Messetag dennoch nicht. Beim Café Wiecker war – wie sollte es anders sein –  Torte und Kuchen zum Kaffee angesagt. Die Damen des Hotels Der Achtermann sammelten mittels frischer Waffeln viele Sympathiepunkte. Am Stand von Cocktailrent und dem Klosterhotel wurden fleißig Cocktails gemixt. Bei den Rösners und der Steinberg Alm gab´s den leckeren Haus-Likör und manchmal auch ein deftiges Schnittchen. Der Schokoladenbrunnen heizte dieses Jahr bei Delicoius Day die Schokolade zum Naschen auf. In der „guten Stube“, die Katja Gordian gemütlich aufgehübscht hatte und in der sich Tortenmeisterin Claudia Reichter vorstellte, konnte man ein sehr entspanntes Päuschen einlegen.
Messeeröffnung 2014 "Partylöwe" auf der Harz-Hochzeit Messe 2014 IMGP1799 "Herzchentüten" Harz-Hochzeit 2014
Unsere Gäste haben sich ganz offensichtlich gern länger bei uns aufgehalten. Die kostenfreien Parkmöglichkeiten auf dem Klostergut sind, dank viel „Grün“, bekanntlich sehr großzügig und wurden weiträumig ausgenutzt. An der Stelle trotzdem ein Gruß an Petrus, der uns bestes Messewetter bescherte. Nein, so richtig eilig hatte es niemand. Wenn man alle Aussteller kennen lernen und das ganze Programm genießen wollte, musste man schon etwas Zeit mitbringen. Die Modenschauen auf der Nonnenempore sind von je her ein Highlight. Nirgendwo sonst in der Region kann man so gemütlich Platz nehmen, um sich die neuesten Trend anzuschauen. Durch die Präsentationen unserer Partner aus dem Modebereich – dem Näh Atelier Golze (zeigte bei den Schauen Herrenmode), Delicious Dress und die Boutique Jadine (präsentierten jeweils Braut- und Abendmode) – wurde auch dieses Jahr bei vielen Zuschauern freudiges Herzklopfen ausgelöst. Make up – von der H2 Wellness & Beautylounge und dem Tiaré Day spa – das Styling vom Salon Mona Lisa und Blumen von dekorum Wernigerode machten das Bild perfekt. Licht und Ton auf der Empore kam von Daniels DJ Team und die Ballondeko von BallonMobil. Unsere Damen und Herren auf dem roten Teppich, alte Model-Hasen und neue Sternchen, haben einen super Job gemacht.
Modenschau Harz-Hochzeit Messe 2014 - Foto Alexander Bormann | Inka Bäthge Modenschau Harz-Hochzeit Messe 2014 Foto Alexander Bormann | Inka Bäthge Modenschau Harz-Hochzeit Messe 2014 Foto Alexander Bormann | Inka Bäthge
Ja, es braucht schon einer Menge Dinge für einen ganz runden Feiertag. Was man bei uns auch wunderbar finden kann: Musik, die aus dem Herzen kommt. Wenn Multitalent Barbara Hofmann die Stimme erhob, stellte sich sofort Gänsehaut ein. Melanie Thieke präsentierte Ihren besonderen Klang und einige Songs auch in der Klosterkirche. Genauso Gospel von X Jones und Devotion, ohne deren Schwung wir uns den Tag gar nicht mehr vorstellen können. Alexander Dorenberg erfreute, wie immer, mit altbekannten und neuen Songs, die man sich zu gut im Rahmen der Trauung vorstellen kann. Ganz besonders war der Auftritt von Sänger Mario Loritz, der bei uns zum aller ersten Mal seinen neuen Titel  „Ich liebe Dich“ live sang. Achtung: Ohrwurmgefahr. Der X Factor Kandidat bringt in Kürze das zugehörige Video heraus. Gedreht im Kloster Wöltingerode. Eine Menge toller Andenken haben wir wieder zusammen gesammelt. Viele lachende Gesichter gesehen.  Und vielleicht auch ein paar Kinder sehr glücklich gemacht. Zumindest der Vorsitzende des Vereins für krebskranke Kinder Harz e.V., Avery Kolle, und seine fleißigen Mitstreiter, waren sehr froh über die Möglichkeit, Spenden zu sammeln und damit das Projekt am Bernsteinsee weiter ausbauen zu können. Hier entsteht nämlich eine Erholungsanlage für kranke Kinder und ihre Familien aus Ganz Deutschland. Eine wunderbare Sache, die wir gern unterstützt haben. Am Ende durften wir dem Verein 600 Euro überreichen. Noch einmal herzlichen Dank an alle Spender.
Sammeln für den guten Zweck - Verein für krebskranke Kinder Harz e.V. BITTE 

 

 

WEITER

 

SPENDEN!

Sänger Mario Loritz Hochzeitsbingo...und eine Extraportion Romantik... auf der Harz-Hochzeit 2014

Und die, die an diesem Messe-Sonntag zwar “begleitend tätig”, aber nicht überschwänglich-romantisch veranlagt waren, haben ihre Auszeit gern bei der Brennereibesichtigung in der Gesellschaft vieler Wölti-Liköre genossen…. Gelohnt hat sich der Besuch der Messe ganz gewiss. Denn unsere Partner haben sich wieder eine Menge einfallen lassen, um Sie mit besonderen Aktionen und „Bonbons“ glücklich zu machen. Neben allerlei Vergünstigungen kam das „Hochzeitsbingo“ bei Einigen übrigens besonders gut an. Ausflüge zum Frühstück ins Hotel Seela, zum Kaiserschmarren auf die Steinberg Alm, Strumpfbänder und CD´s von Jadine, Beauty-Behandlungen bei Pretty Woman Cosmetics und Massagen bei Gudrun Eckbrett – Wellness Harz, sogar eine Mädels DVD war dabei – „Magic Mike“, sagte die Braut, wird auf jeden Fall gebraucht… Na dann: Habt Spaß. Und bleibt dabei: Macht Euer Fest, wie es Euch gefällt! Die Harz-Hochzeit Messe 2014 klingt auf schöne Weise ganz sicher noch eine Weile nach….

 

Wunderbare Impressionen finden Sie in unserem Fotoalbum und im kleinen Film „Harz-Hochzeit Messe 2014“ von Mora Madia.

 

Wetter

20. April 2014, 05:11
Zeitweise wolkig
Zeitweise wolkig
8°C
Mehr...