Preisübergabe an unsere romantischen Gewinner

Die Gewinner der Harz-Hochzeit Sommeraktion

von links nach rechts, Hauptgwinnerin Frau Zielke aus Goslar mit Ehemann und Begleitung, Herr Gebhardt aus Blankenburg mit Ehemann, Thomas Wietig vom Hotel zum Löwen, Initiatorin Elke Rott, Frau Rohrbeck aus Wegeleben mit Ehemann, Frau Kwant aus dem Hildesheimer Haus / Buntenbock  und Frau Wild aus Schöningen mit Ehemann

Und es gibt sie doch noch, die Romantik! Über unsere Aktion „Harz für´s Herz“ durften wir erfahren, wie viel davon in unserer Region tatsächlich zu spüren ist. Angefangen bei Ausflügen in den Harz, die selten mit einem Kuss endeten, bis hin zum Heiratsantrag – natürlich im Harz – und dem großen Fest an dem Fleck, wo alles begann. Unsere Gewinnerpaare lieben den Harz und haben uns das eindrucksvoll bewiesen.Thomas Wietig vom Hotel Zum Löwen in Langelsheim hatte gestern als Hauptsponsor geladen und Hauptgewinner sowie Harz-Hochzeit Partner nett bewirtet, bevor es ernst wurde. Etwas nervös waren die Damen und Herren dann doch, denn niemand wusste, was genau ihn erwartet. Nach der Auflösung war die Freude riesig. Drei Paare haben ja einen ganz besonderen Ausflug gewonnen. Während die Familie Wild in das Vital Hotel Bad Sachsa fahren wird, freuen sich die Rohrbecks auf das idyllische Hildesheimer Haus in Buntenbock. Das leckere Essen und die Nacht im Löwen, dazu den Schlüssel des Jaguars vom Chef – ein Ausflug, den das Paar Zielke sehr genießen wird – obgleich es ja „nur“ in Goslar, also ganz nah dran, wohnt. Aber das Pflegen der Romantik auch nach über 10 Jahren bei ihnen ganz groß geschrieben wird. Einmal eine Pause gönnen, ganz für sich sein und bei Kerzenschein mit einem Gläschen anstoßen…. Das können nicht nur unsere Gewinnerpaare. Tipps für Romantik im Harz bekommen Sie bei uns.

Hier ein kleiner Einblick in die Zusendungen unserer Gewinner. Lieblingsthema war der Heiratsantrag. Wer noch nach Ideen sucht; Unsere gefragten Damen waren von Wanderungen durch den frischen Schnee im Oberharz – mit abschließendem Dinner am Kamin – genauso begeistert wie von herzigen Botschaften auf großen, extra angemieteten Werbetafeln. Aber auch von der frischen Liebe und dem großen Zufall wurde berichtet, der das große Glück brachte. Was man manchmal bestehen muß, wenn man für seine Liebe kämpft und sie auch über viele Jahre erhalten will, durften wir genauso erfahren. Alle Geschichten schrieb das wahren Leben. Eines haben sie alle gemeinsam; Den Glauben an die Liebe…  und die Romantik, die mit kleiner Mühe das Zusammensein zu etwas Besonderem macht.

Die Preisübergabe in Bildern finden Sie in unserem Fotoalbum

Bericht Generalanzeiger 19.9.2010